Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Wir haben neue Premium-Packungen mit jeweils unterschiedlichen natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit passt, und fühlen Sie sich wie Ihr bestes Selbst!

Schwarze Kräuter | 1,76 Unzen

  1. Ringelblumenblüte: Lindert schmerzhafte Krämpfe und fördert die Fruchtbarkeit. Es fördert die vaginale antibakterielle Abwehr.
  2. Beifuß: Fördert die Durchblutung im Damm. Wird zur Linderung unregelmäßiger Menstruation verwendet.
  3. Lavendel: Lindert Schmerzen und fördert die Entspannung. Verbessert die Stimmung durch Aromatherapie.
  4. Himbeerblatt: Es wird angenommen, dass es die Fruchtbarkeit steigert. Mit seinem beruhigenden Duft ist es perfekt zum Entspannen.
  5. Kamillenblüte: Lindert Yoni-Beschwerden. Es hat antioxidative Eigenschaften, die die Heilung fördern.
  6. Rosenblätter: Feuchtigkeitsspendend und beruhigend für die Haut. Es hat entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften.
  7. Rosmarinblatt: Hilft bei der Stärkung der Immunität und Energie. Wird als natürliches Heilmittel zur Vorbeugung von Infektionen eingesetzt.
  8. Pfefferminzblatt: Ein natürliches Heilmittel gegen Schlaflosigkeit, fördert die Entspannung. Hilft bei der Linderung schmerzhafter Menstruationsbeschwerden und der Muskelentspannung.

Rote Kräuter | 1,76 Unzen

  1. Rosmarin: Stärkt die Immunität und hilft, die Durchblutung der Yoni zu verbessern. Hilft bei der Verbesserung Ihrer Stimmung
  2. Wegerich: Hilft Blähungen und schmerzhafte Krämpfe zu reduzieren. Es ist reich an Vitaminen und Antioxidantien. Unterstützt die Immunität und stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers
  3. Rote Rosenblätter: Hilft, Ihre Stimmung zu verbessern und hat einen entspannenden Duft zur Geruchskontrolle. Es hat sich gezeigt, dass es trockene und gereizte Haut beruhigt
  4. Ringelblume: Sie stärkt das Kollagen und macht Ihre Haut straffer und geschmeidiger. Hilft bei der Linderung schmerzhafter Krämpfe.
  5. Mutterkraut: Hilft bei der Regulierung des Menstruationszyklus und lindert schmerzhafte Krämpfe. Reduziert Hitzewallungen und Blähungen.
  6. Beifuß: Es ist bekannt, dass es die Gebärmuttermuskulatur stärkt und bei der Regulierung unregelmäßiger Menstruationszyklen hilft. Es wird angenommen, dass es bei trockener Haut feuchtigkeitsspendend wirkt.