KURZ ÜBER DAS SITZBAD

Sitzbad – es ist eine kostengünstige Methode, Hämorrhoiden zu lindern, Schwellungen zu reduzieren und Schmerzen bei verschiedenen Problemen im Dammbereich zu lindern. Außerdem ist es für die Nachsorge nach der Geburt von Vorteil. Es wird von zahlreichen Ärzten wärmstens empfohlen und in Krankenhäusern in den USA und weltweit häufig angewendet.

20 % RABATT AUF DEN NÄCHSTEN SALT-KAUF BEI AMAZON
CODE VERWENDEN: 20FIVONA

ANWEISUNGEN

Einweichen mit dem Fivona Sitzbadewannensitz

1.Sitzbadewanne ausklappen und waschen

2. Platzieren Sie es auf dem Toilettenrand
3. Füllen Sie es mit Wasser und stellen Sie sicher, dass die Temperatur angenehm ist
3. Salzmischung ins Wasser geben. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge der Mischung (1 Esslöffel) und erhöhen Sie die Menge nach Belieben. Mischen Sie, bis sich alles vollständig aufgelöst hat.
4. Setzen Sie sich vorsichtig hin und stellen Sie sicher, dass das Wasser den gewünschten Bereich berührt
5. 15-20 Minuten oder bei Bedarf länger einweichen
6. Mit einem Handtuch oder Toilettenpapier sanft abtrocknen
7. Entleeren Sie das Sitzbad durch die Abflusslöcher, waschen Sie es, lassen Sie es trocknen und bewahren Sie es für die zukünftige Verwendung auf.

Einweichen in der Badewanne:

1. Füllen Sie eine Badewanne 7,5–10 cm hoch mit lauwarmem Wasser.

2. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge der Mischung (5-8 Esslöffel, je nach Badewannengröße) und erhöhen Sie die Menge nach Belieben. Fügen Sie sie dem Wasser hinzu und mischen Sie, bis sie sich vollständig aufgelöst hat.

3. 10–20 Minuten einweichen, bei Bedarf wiederholen (1–3 Mal täglich oder nach Anweisung Ihres Arztes).